Eva Srna

Eva SrnaEva Srna (Wien, 1951). Übersetzerstudium (Spanisch/Englisch) und Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Wien, Akademische Lateinamerikanistin. Übersetzung von Lyrik und Prosa (Spanisch/Deutsch), u. a. von Luisa Valenzuela und Laura Yasan (Argentinien), Norah Zapata-Prill (Bolivien), Gustavo Martín Garzo und Esperanza Ortega (Spanien), Juan Bañuelos, Coral Bracho, Pura López Colomé und Cristina Rascón (Mexiko) und Enrique Moya (Venezuela) sowie langjährige Mitarbeit am Festival lateinamerikanischer Poesie in Wien (Übersetzung und Koordination).

COMPARTEShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone